30. September 2009

Fremdsprachentraining jetzt in topmodernem Ambiente

Eröffnung inlingua Center im Dessau-Center mit 120 Gästen gefeiert

Dessau. Dieser Umzug hatte es in sich: Auf 700 Quadratmetern „beheimatet“ ist jetzt das inlingua Center Dessau. Viele Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, die neuen Räumlichkeiten im Dessau-Center in Augenschein zu nehmen, mit 30 Dozenten aus aller Welt ins Gespräch zu kommen und an kleinen Probetrainings in sieben  verschiedenen Sprachen, rund um den Erdball teilzunehmen. Neben den Klassikern wie Englisch und Französisch gab es auch Kostproben in Griechisch, Chinesisch und Bambara, eine afrikanische Sprache.
In seiner Ansprache hatte Paul Wolpert als Inhaber besonders sein engagiertes Team hervorgehoben, das unter vollem Einsatz den Umzug komplett innerhalb eines Wochenendes bewältigt hat, um so den Schulbetrieb ab Montagmorgen wieder aufzunehmen. „Nach sieben Jahren am Dessauer Schlossplatz war es an der Zeit, eine räumliche Veränderung zu wagen. Die Nachfrage nach Fremdsprachentrainings ist weiterhin gestiegen, die Firmenkurse erfreuen sich stetig größerer Beliebtheit, der Einzelunterricht steht ebenso im Fokus wie die Gruppenkurse – und so haben wir trotz allgemeiner angespannter Wirtschaftslage die Räumlichkeiten den aktuellen Anforderungen angepasst.“
Weitere Grußworte kamen von Monika Jordan, Vorstandsmitglied inlingua Deutschland und Dr. Lothar Jordan, Vorstandsmitglied Verband Deutscher Privatschulen. Auch Thomas Stein als Firmenkunde vom ASC Peugeot Dessau betonte die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen im heutigen Geschäftsleben.
Eingeladen zu diesem Event waren Vertreter der Stadt Dessau, Behörden und Vereine, Kooperationspartner, Firmenkunden, Kollegen und Freunde des Hauses und selbstverständlich auch die Nachbarn aus dem Dessau-Center.

Das Rahmenprogramm bestimmten junge Musikerinnen und Musiker aus Dessau sowie das Ausnahmepaar in Sachsen-Anhalt im Standardtanz Katja Döring und Frank Schulnies. Verbunden damit  war die Scheckübergabe an die Vorsitzende Evelyn Prox vom 1. Tanzsportclub Dessau.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen