Damit aus Schritten Fortschritte werden:
Die 6 inlingua Erfolgsfaktoren

Im Mittelpunkt des inlingua Trainings stehen Sie selbst. Je aktiver Sie unser Angebot nutzen, desto mehr profitieren Sie davon.

1. Welche Art von Training erleben Sie?

Sprachtraining nach der inlingua Methode: Das bedeutet aktives Sprechen vom ersten Trainingstag an. Denn Sprachen lernt man am besten durch Sprechen. Dazu haben Sie bei inlingua jede Gelegenheit.

2. Was bekommen Sie an die Hand?

Das inlingua Trainingsmaterial gibt es exklusiv nur bei inlingua. Vom Einstiegslevel bis zur fachsprachlichen Kompetenz.

3. Mit wem haben Sie es zu tun?

inlingua Trainer sind Profis und setzen die inlingua Methode und das Trainingsmaterial optimal für Ihren Erfolg ein. Sie besitzen Einfühlungsvermögen und strahlen eine Kontaktfreudigkeit aus, die Sie zum Sprechen motiviert.

4. Auf welche Kenntnisse können Sie aufbauen?

Der inlingua Einstufungstest gibt einen detaillierten Überblick über Ihren aktuellen Kenntnisstand.

5. Wo wollen Sie Ihre Kenntnisse in Zukunft einsetzen?

Das Ergebnis des Einstufungstests plus Ihre Sprachzielbeschreibung: Darauf stimmen wir in der Bedarfsanalyse gemeinsam Ihre persönliche Trainingskonzeption ab.

6. Wie wissen Sie, dass Sie Ihr Ziel erreichen?

Erfolg ist messbar. Das inlingua Bildungscontrolling dokumentiert Ihre Fortschritte und macht Kompetenz sichtbar.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen